Corona Infektion

WICHTIGE SICHERHEITSMASSNAHMEN – Corona Infektion (COVID-19)

 BITTE UM BEACHTUNG UNSERER SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

 

Liebe Tierbesitzerinnen und Tierbesitzer,

 aufgrund der rechtlichen Bestimmungen des Landes Niedersachsen im Zusammenhang  mit der Coronavirus-Pandemie machen wir hiermit auf folgende Sicherheitsvorkehrungen in unserer Praxis aufmerksam. Wir möchten unseren medizinischen Service für Sie weiter aufrecht erhalten und benötigen hierfür Ihre Unterstützung.

 Bitte beachten Sie daher unbedingt unsere Maßnahmen zum Schutz von uns allen:

 

  1. Sie sind selbst erkrankt oder möglicherweise erkrankt?

Eine Kontaktperson von Ihnen ist erkrankt?

Sie haben Husten, Schnupfen oder Fieber?

Sie sind in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet gewesen?

Sie oder Ihre direkten Kontaktpersonen hatten Kontakt mit einer positiv getesteten Person?

 BEGLEITEN SIE IHR TIER IN DIESEN FÄLLEN NICHT persönlich in die Praxis!

 Bitten Sie eine dritte, unbeteiligte Person darum, Ihr Tier bei uns vorzustellen. Wir müssen uns vorbehalten, offensichtlich erkrankten Personen den Zugang zur Praxis zu verwehren und bitten um Ihr Verständnis.

 

  1. WARTEZIMMER, BEHANDLUNG:

Bitte verzichten Sie auf engen Kontakt zu anderen Personen, bitte halten Sie im Wartezimmer Abstand oder warten Sie auf dem Hof oder in Ihrem Auto. Gerne rufen wir Sie dort persönlich auf.

Bitte kommen Sie ALLEINE, ohne weitere Begleitperson, mit Ihrem Tier zu Ihrem Termin, vor allem ohne Kinder oder ältere Menschen

 

  1. IST IHR TEST POSITIV?

Sollten Sie innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Termin bei uns positiv auf COVID-19 (Corona) getestet werden, bitten wir Sie dringend um Nachricht.

 

  1. Ab Montag, den 27.04.20, muss bei Betreten der Praxis ein Mundschutz getragen werden !!!!

 

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Mithilfe – zum Wohle von uns allen und letztendlich unserer tierischen Patienten.

 

Ihr Praxisteam


Drucken